Psychotherapeutische Angebote für Patienten:

Gruppentherapie

Michael Dreier Psychotherapie

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist derzeit unsere Gruppentherapie durch eine zwangsläufig reduzierte Teilnehmerzahl

 erheblich eingeschränkt! Sofern dies kapazitätsbedingt noch möglich ist bieten wir ersatzweise Einzelsitzungen an.

Die Gruppentherapie stellt  für die allermeisten Patienten eine sehr wirkungsvolle Möglichkeit dar, Symptome und damit zusammenhängende innere Konflikte oder auch Konflikte im unmittelbaren Umfeld oder Arbeits- oder Familiensystem erfahrbar zu machen und zu verändern.

Deswegen ist  Gruppentherapie seit etwa 2000 ein Schwerpunkt unserer  psychotherapeutischen Arbeit.  Seither bieten wir  2 wöchentliche tiefenpsychologisch fundierte Gruppen an:

Gruppen mit max. 9 Teilnehmern, gemischte und  halboffene Gruppen, d.h. beim Ausscheiden einzelner Teilnehmer rücken neue Teilnehmer  nach.

Termine (wöchentlich):  

Montagsgruppe von 17.15 bis 19.00 Uhr

Mittwochsgruppe von 11:15 bis 13:00 Uhr

Donnerstagsgruppe von 18.30 bis 20.15 Uhr

 

Wirkprinzip: Diese Gruppe nutzt die unmittelbare Erfahrung des vielfältigen Beziehungserlebens- und Gestaltens mit den unterschiedlichen Teilnehmern für einen eigenen Veränderungsprozess. Dieser Prozess ist getragen von Vertrauen und dem Mut der Teilnehmer sich immer mehr zu offenbaren. Die Vorgehensweise ist achtsam, behutsam, klar, freilassend und oft mit viel Humor.

Methoden: Wir arbeiten vor allem interaktionell im spontanen Dialog , beziehen tiefenpsychologisch die jeweilige Lebensgeschichte mit ihren Prägungen, Schwellensituationen, Konflikten und Belastungen, aber auch Ressourcen mit ein, arbeiten mit dem inneren Familiensystem,  greifen bei Bedarf auf gestalttherapeutische Elemente, systemische Aufstellungen oder auch Körperarbeit zurück.

Kosten: werden durch die Krankenkasse / Privatversicherung übernommen - analog der Kostenübernahme bei Einzeltherapie (siehe dort).

Ort: Praxis in Überlingen, Christophstr.41